Start
PDF Drucken E-Mail

"Rund um den Finanzplatz Frankfurt - Eschborn" 2011

Auch in diesem Jahr haben unsere jugendlichen Lizenzfahrer am 1. Mai bei dem Rennen „Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt“ wieder die große Rennluft geschnuppert. Im Gegensatz zum letzten Jahr waren die Wetterbedingungen wesentlich besser. 

Bereits um 8:00 Uhr startete in der Klasse U13  Luka Nitzl auf den 4,4 km langen Rundkurs durch die Frankfurter Innenstadt rund um die Alte Oper.

Fünf Runden (22,2 km) waren im extremen Tempo zu bewältigen. Der Sieger kam immerhin mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von fast 32 km/h ins Ziel. Luca konnte sich in der Verfolgergruppe halten und beendete das Rennen als zweiundzwanzigster.

Um 10:30 Uhr folgte der Start von Moritz Jaworski in der Klasse U15. Die Fahrer mussten über eine Distanz von 40km ihr Stehvermögen unter Beweis stellen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten stabilisierte sich seine Leistung, so dass er in einem Feld von 56 Fahrern einen Platz im hinteren Drittel belegte. Dass einem auch bei der U15 nichts geschenkt wird, zeigt die Tatsache , dass der Sieger hier einen Schnitt von fast 38 km/h vorlegte!

Nach dem Rennen konnten viele Werbeartikel gesammelt und die nachfolgenden Rennen mit Interesse verfolgt werden. Die Jugendlichen konnten wieder viele Eindrücke und Erfahrungen aus Frankfurt mitnehmen. Die Profis so nah zu erleben war das größte Erlebnis an diesen Tag für die Jungs. Sie waren sich einig nächstes Jahr wieder dabei zu sein.

Respekt und Anerkennung für "unsere Jungs", für ihr Engagement und Ihren Biss und natürlich auch dafür, dass sie bei einem solchen Event die Grünberger Farben vertreten. 

Weiter so!!!!!!!!!

 

Jugend2Jugend4

 
home search