Start
PDF Drucken E-Mail

Härtl und Fischer auf dem Podest im Bergzeitfahren

Bei der Austragung der Hessenmeisterschaft am Hoherodskopf konnten sich unsere Fahrer am 03.10.15 gut in Szene setzen.
Insgesamt 206 Lizenzfahrer und Jedermänner nahmen die 7,9 Kilometer lange Strecke mit 300 Höhenmetern unter die Reifen
Ab der Ortsmitte in Rudingshain ging es im 30-Sekunden-Abstand auf die Jagd um Sekunden bis zur Taufsteinhütte.

Gerhard Härtl fuhr souverän in seiner Paradedisziplin auf den ersten Platz in der Ak Sen. 4. Er fuhr auf den Zweitplatzierten einen
Vorsprung von knapp 24 Sekunden heraus.

BZF HM 2015

 

HM BZF 2015

 

Bei den Damen konnte Natascha Fischer einen starken 2. Platz herausfahren.

Und auch die anderen Vereinssportler des RSC waren gut unterwegs.

So wurde der gesundheitlich noch etwas angeschlagene Simon Herber in der stärksten Klasse "Herren" 11. mit einer Zeit von 19:07,39
und bei den Jedermännern konnten Frank Walter und Jochen Hanitsch den 6. bzw. 8 Platz in der AK Sen. 1 erreichen.

 
home search