Start
PDF E-Mail

Treffsichere Radler erobern den Stadtpokal im Kegeln

Jeweils 10 Wurf in die Vollen auf drei Bahnen. Das war die Aufgabe der Teilnehmer beim Kegeln um den Stadtpokal in der Gallushalle.
Eine Damenmannschaft, vier Herren- und fünf gemischte Mannschaften mit insgesamt 74 teilnehmern traten Ende November zu diesem Wettstreit an.
Nach einigen Jahren der Abstinenz war der RSC mit 5 Mitgliedern als Mannschaft vertreten.
Waltrud Keil, Karl-Ludwig Keil, Wolfgang Balser, Uli Daniel und Friedhelm Görge versuchten ihr Glück auf ungewohntem Terrain. Und das ausserordentlich erfolgreich!

Bei der Preisverleihung konnte Bürgermeister Frank Ide gleich 3 Auszeichnungen an den RSC, bzw. seine Mitglieder vergeben.
Mit 853 Holz errang die RSC-Mannschaft den ersten Platz vor dem Club "1000 Abwärts" (848 Holz) und dem ausrichtenden Verein "Dabbich & Holz (839 Holz).

In den Einzelwertungen wurde Waltraud Keil Stadtmeisterin der Damen mit 171 Holz und Uli Daniel belegte den ersten Platz bei den Herren,
punktgleich mit Ferit Al-Rawi mit insgesamt 186 Holz.

 

Siegerehrung Stadtpokal Kegeln 2015

   

Mit dem Sieg in der Stadtmeisterschaft hat der RSC im kommenden Jahr die Aufgabe, die Kegel-Stadtmeisterschaft auszurichten.
Dazu hoffen wir auf zahlreiche Teilnehmer aus dem Kreis der Mitglieder und einige Helfer zur Organisation.

 
home search