Start
PDF Drucken E-Mail

Grünberger-Rad- und Countrytourenfahrt vom Bund Deutscher Radfahrer ausgezeichnet.

 

Mit dem Titel «RTF des Monats - powered by Rose» werden von April bis Oktober herausragende Radtourenfahrten in Deutschland vom Bund Deutscher Radfahrer (BDR) ausgezeichnet. Davon profitieren auch die Teilnehmer: Alle, die bei der «RTF des Monats - powered by Rose» erhalten einen praktischen Radsport-Beutel des Radsport-Versenders «Rose», der auch als Rucksack zu tragen ist, sowie einen Einkaufs-Gutschein im Wert von zehn Euro.

Durch die abwechslungsreiche und hügelige Landschaft des Naturparkes Hoher Vogelsberg führt der RSC Grüneberg seine Teilnehmer. Dabei geht es um den erloschenen Vulkan des Vogelsberg durch das größte zusammenhängende Vulkanmassiv Europas mit Quellen von hunderten von Bächen. Deshalb sprudelt und gluckert es hier überall

Geplant sind für die Veranstaltung, die Radtourenfahrt, Countrytourenfahrt und Marathon verbindet, abwechslungsreiche Touren auf verkehrsarmen Strecken durch idyllische Täler, urige Ortschaften und tiefe Wälder. Als besondere Herausforderung der 155-Kilometer-Strecke und des Marathons wartet der Hoherodskopf als zweithöchster Vulkangipfel. Der Höhepunkt liegt dabei auf 764 Metern über dem Meer, die letzten sechs Kilometer des Anstieges wurden in den vergangenen Tagen neu asphaltiert.

Auch auf der längsten Strecke der Countrytourenfahrten, auf der 68 Kilometer zu absolvieren sind, führt der Kurs über den Gipfel, der eine einmalige Aussicht nach Frankfurt und in den Taunus bietet. Ausgeschrieben ist die Countrytourenfahrt außerdem mit Strecken von 31, 46 und 68 Kilometern Länge. Bei den Radtourenfahrten kann zwischen 43, 76, 110 und 155 Kilometer Distanz gewählt werden. Der Marathon führt über 215 Kilometer. 

Als besonderen Service sind  alle Kontrollstellen der Radtourenfahrt mit Toiletten ausgestattet. Darauf legen besonders die Radsportlerinnen großen Wert In den vergangenen Jahren waren zwischen 340 und knapp 500 Aktiven auf den verschiedenen Strecken im Vogelsberg am Start, von denen viele die Tour für einen Kurzurlaub nutzen. Daher vermitteln wir bei Bedarf an Hotels, Pensionen oder Privatvermieter.

Ohne Vermittlung gibt‘s eine besondere Verpflegung: Von frischen Salaten über Würstchen, Steaks, eine reichhaltige Kuchentheke, belegte Brötchen und eine große Getränkeauswahl im Ziel über belegte Brote, von einem Bäcker aus dem Verein eigens kreierte Radtourenfahrt-Müslibrötchen, Bananen, Riegel, Äpfel bis zu Keksen und einer Getränkeauswahl mit Fruchtschorlen, Iso-Getränken, Tee, Mineralwasser und Bionade reicht das Angebot.

Weiter Informationen finden sie hier

 

 

 

 

 

 


 
home search